Logo

kornwestheim

Entlaufener Hund zwingt Autofahrer zum bremsen

Ein entlaufener Hund sorgte am Montagnachmittag bei mehreren Autofahrern auf der B 27 für eine Schrecksekunde.

Ludwigsburg. Nach Angaben der Polizei hatte die Besitzerin des Vierbeiners gegen 13.30 Uhr dem Revier in Kornwestheim gemeldet, dass sich ihr Hund beim Gassi gehen losgerissen und in Richtung Stuttgarter Straße Reißaus genommen habe. Bei seinem „Ausflug“ rannte der Hund mehrfach über die B 27 und sorgte dort laut Polizei für gefährliche Bremsmanöver. Beamte bremsten deshalb den Verkehr auf der vielbefahrenen Bundesstraße herunter und alarmierten die Tierrettung. Der Mischling verschwand jedoch vor Eintreffen der Einsatzkräfte und lief wohlbehalten zu seiner Besitzerin nach Hause. (red)