Logo

GROSSBOTTWAR

Kupferdiebe schlagen gleich mehrfach zu

Vermutlich ein und dieselben Täter trieben am Mittwoch zwischen 17 und 18 Uhr im „Gewann Goldberg“ in Großbottwar mehrfach ihr Unwesen. In der Verlängerung der Heilbronner Straße hatten die Unbekannten es auf die Kupferdachrinnen und Kupferfallrohre eines Vereinsheims abgesehen und ließen etwa 40 Meter im Wert von über 800 Euro mitgehen. Auf einem angrenzenden Freizeitgelände stahlen sie von einer Holzhütte weitere acht Meter Dachrinne im Wert von etwa 200 Euro. Für den Abtransport benutzten die Täter vermutlich ein Fahrzeug.

Ludwigsburg. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Großbottwar, Telefon (07148) 162 50, in Verbindung zu setzen. (red)