Logo

großbottwar

Scheunenbrand mit Gartenschlauch gelöscht

Eine Scheune ist am Montag gegen 21.25 Uhr in der Ludwig-Müller-Straße aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Bewohner des angrenzenden Wohnhauses bemerkten nach Angaben der Polizei das Feuer und löschten es mit einem Gartenschlauch. Anschließend alarmierten sie zusätzlich die Feuerwehr Großbottwar, die den Brand vollständig löschte. Wie groß der Schaden ist, konnte die Polizei am Dienstag noch nicht sagen. (red)