Logo

Großbottwar

Zusammenstoß beim Abbiegen

Ein Leichtverletzter und ein Schaden in Höhe von 20 000 Euro sind das Resultat eines Unfalls, der sich am Montag gegen 13.15 Uhr in Großbottwar ereignet hat. Laut Polizei war eine 47-jährige Autofahrerin auf der Kleinbottwarer Straße unterwegs und wollte bei grüner Ampel nach links in die Bahnhofstraße einbiegen.

Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden VW zusammen, dessen Fahrer Vorfahrt hatte. Der 54-Jährige fuhr auf der Kleinbottwarer Straße in Richtung Oberstenfeld. An der mit einer Ampel geregelten Kreuzung fuhr er nach Polizeiangaben ebenfalls bei Grün los. Bei dem Zusammenstoß erlitt der VW-Fahrer leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Zudem kümmerten sich Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Großbottwar um ausgelaufenes Benzin und Öl. (red)