Logo

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Auf Landesstraße 1115 kam zwischen der Forsthofkreuzung in Steinheim-Kleinbottwar und Großbottwar am Samstag gegen 13 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein 52-Jähriger und seine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurden. Der Mann war in Richtung Großbottwar unterwegs und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen, um zu wenden. Ein 22-jähriger Autofahrer fuhr laut Polizei aus Unachtsamkeit auf den ersten Wagen auf. Sein Fahrzeug wurde um 180 Grad gedreht und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 12 000 Euro. Das Auto des 22-Jährigen musste abgeschleppt werden.