Logo

Oberstenfeld

Nachbar verjagt Kiosk-Einbrecher

Drei Unbekannte haben In der Nacht zum Mittwoch gegen 0.15 Uhr versucht, einen Kiosk in der Großbottwarer Straße in Oberstenfeld aufzubrechen. Während einer der Flüchtigen am Schloss des Schutzgitters hantierte, standen mindestens zwei Komplizen in unmittelbarer Nähe Schmiere.

Ludwigsburg. Doch durch die Manipulation am Schloss entstand Lärm, der einen Anwohner weckte. Dieser trat auf seinen Balkon, um nach dem Rechten zu sehen, und wurde so seinerseits von den Täter entdeckt. Hierauf flüchteten die drei Männer, von denen einer wohl eine Brille trug, und die alle zwischen 20 und 25 Jahren alt sind, dunkel gekleidet waren und Kapuzen trugen, in unterschiedliche Richtungen. Zwei machten sich über die Stiftsstraße davon, der Dritte lief in Richtung Hauptstraße.

Wie hoch der Schaden am Kiosk ist, steht noch nicht fest. Zeugen sucht der Polizeiposten Großbottwar, Telefon( 07148) 16250. (red)